• Naturkapital

    Die Natur als wertvolle Wirtschaftsgröße sehen

  • Bilanzierung

    Bewertung und Bilanzierung für Unternehmen

  • Märkte

    Eine Win-Win Situation für Unternehmen und Natur schaffen

  • Ressourcenpool

    Die Fakten sammeln, aus Erfahrungen lernen

  • Aktiv werden

    Die Bewertung von Naturkapital im Unternehmen etablieren

Business Insights: Pilot testing the Natural Capital Protocol
This report analyses the business aspects that pilot testing companies focused on, explores the learnings from businesses applying the Protocol, and identifies where natural capital assessments have an impact on the pilot tester companies. It shares findings from some of the 50+...mehr ›

Bulle

Die ökonomische Bewertung von Naturkapital bietet Unternehmen zahlreiche Potenziale für die Weiterentwicklung ihres Geschäftsmodells. Zur Nutzung dieser Potenziale bietet der Global Nature Fund Fachinformationen und Möglichkeiten zur Vernetzung. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Am 5. Dezember veranstaltet der GNF ein Webinar, welches die Vorteile der Naturkapitalbewertung anhand der deutschen Pilotstudien erläutert. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Termine

GNF beim CSR-Forum

Global Nature Fund stellt Pilotprojekte zur Naturkapitalbewertung internationalem Publikum vor

Am 23. und 24. November präsentiert der GNF erste Erfahrungen aus der Naturkapitalbewertung eines Pilotunternehmens in Den Haag. Auf der dritten Jahreskonferenz der EU B@B Platform sowie der anschließenden Natural Capital Conference ist der GNF mit Beiträgen vertreten. mehr ›

News

Erweiterung für das Naturkapitalprotokoll geplant..

Die Erweiterung beschreibt Anforderungen und Methoden für Finanzinstitutionen bei der Berücksichtigung von Naturkapital.mehr ›


© 2015 by Global Nature Fund (GNF)

Die Website naturalcapitalmarkets.org ist ein vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) aus Mitteln des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) gefördertes Projekt des Global Nature Fund (GNF) und der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH).